Prof. em. Dr. H. Jörg Thieme über die Gründung der WiWi

Es waren 165 Erstsemester da und kein einziger Professor berufen – das war die Ausgangssituation.

Zur Person

Prof. em. Dr. H. Jörg Thieme wurde am 7. Dezember 1990 für das Fach "Volkswirtschaftslehre" an die Heinrich-Heine-Universität berufen. Er war zugleich Gründungsdekan der neu errichteten Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät. 2004 hatte Prof. Thieme eine zweite Amtszeit als Dekan der Wirtschaftswissenschaften.
Prof. Thieme war neben seinem internationalen Engagement, unter anderem bei der Gründung neuer Institute oder der Düsseldorf Business School und am Bau des Oeconomicums beteiligt. Er hat 'seine' Fakultät bis zu seiner Emeritierung 2006 damit maßgeblich mitgeprägt.