Zeitzeuge: Historiker

Sortieren: Datum | Titel | Aufrufe | Zufällig Aufsteigend sortieren
Ansicht:

Holger Ehlert über den Streit um Heinrich Heine

469 Aufrufe

Die Befürworter haben alles daran gesetzt, ein mediales Echo zu erreichen....

Zur Person

Der Germanist Holger Ehlert M.A. ist der Heinrich-Heine-Universität seit knapp drei Jahrzehnten treu. Derzeit ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter mit der Leitung und Koordination der Studierendenakademie KUBUS (Praxis- und Berufsorientierung) betraut. Als Autor und Herausgeber diverser Werke rund um Heinrich Heine und als ehemaliges geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Heinrich-Heine-Gesellschaft, gilt er als Kenner der Namensgebung.

Holger Ehlert über die Lager im Namensstreit

472 Aufrufe

Der Streit hat weltweit für Empörung gesorgt....

Zur Person

Der Germanist Holger Ehlert M.A. ist der Heinrich-Heine-Universität seit knapp drei Jahrzehnten treu. Derzeit ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter mit der Leitung und Koordination der Studierendenakademie KUBUS (Praxis- und Berufsorientierung) betraut. Als Autor und Herausgeber diverser Werke rund um Heinrich Heine und als ehemaliges geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Heinrich-Heine-Gesellschaft, gilt er als Kenner der Namensgebung.

Holger Ehlert und die Bedeutung Heines

378 Aufrufe

Heines Aktualität ist bis heute ungebrochen!...

Zur Person

Der Germanist Holger Ehlert M.A. ist der Heinrich-Heine-Universität seit knapp drei Jahrzehnten treu. Derzeit ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter mit der Leitung und Koordination der Studierendenakademie KUBUS (Praxis- und Berufsorientierung) betraut. Als Autor und Herausgeber diverser Werke rund um Heinrich Heine und als ehemaliges geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Heinrich-Heine-Gesellschaft, gilt er als Kenner der Namensgebung.

Holger Ehlert über Heines Geist auf dem Campus

404 Aufrufe

Das Erbe Heines wird in vielfältiger Art und Weise am Leben gehalten....

Zur Person

Der Germanist Holger Ehlert M.A. ist der Heinrich-Heine-Universität seit knapp drei Jahrzehnten treu. Derzeit ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter mit der Leitung und Koordination der Studierendenakademie KUBUS (Praxis- und Berufsorientierung) betraut. Als Autor und Herausgeber diverser Werke rund um Heinrich Heine und als ehemaliges geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Heinrich-Heine-Gesellschaft, gilt er als Kenner der Namensgebung.

Über Prof. Dr. Arthur Schlossmann und Prof. Dr. Albert Eckstein

437 Aufrufe

Damals starben in Düsseldorf von 100 Säuglingen 15....

Zur Person

Univ.-Prof. em. Dr.med. Dr.phil. Alfons Labisch, M.A. war von 1991-2015 Direktor des Instituts für Geschichte der Medizin. Seit seiner Emeritierung im Februar 2015 leitet er das Institut kommissarisch.

Ulrich Koppitz ist seit 1994 am Institut für Geschichte der Medizin - zunächst als wissenschaftliche Hilfskraft, dann als Sachbearbeiter und heute als Dokumentationsassistent der Institutsbibliothek.

Thorsten Halling ist nunmehr seit mehr als 15 Jahren am Institut. Auch er stieg als wissenschaftliche Hilfskraft ein, wurde dann wissenschaftlicher und ist heute Freier Mitarbeiter. Unter anderem war er gemeinsam mit Prof. Dr. Jörg Vögele Mitherausgeber von "100 Jahre Hochschulmedizin in Düsseldorf 1907-2007". Seit 1.1.2015 ist Herr Halling zudem Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der Universität Köln.

Düsseldorfs erste Doktoranden

359 Aufrufe

Wer einmal im Club drin war, wollte verhindern, dass noch einer in den Club reinkommt....

Zur Person

Univ.-Prof. em. Dr.med. Dr.phil. Alfons Labisch, M.A. war von 1991-2015 Direktor des Instituts für Geschichte der Medizin. Seit seiner Emeritierung im Februar 2015 leitet er das Institut kommissarisch.

Ulrich Koppitz ist seit 1994 am Institut für Geschichte der Medizin - zunächst als wissenschaftliche Hilfskraft, dann als Sachbearbeiter und heute als Dokumentationsassistent der Institutsbibliothek.

Thorsten Halling ist nunmehr seit mehr als 15 Jahren am Institut. Auch er stieg als wissenschaftliche Hilfskraft ein, wurde dann wissenschaftlicher und ist heute Freier Mitarbeiter. Unter anderem war er gemeinsam mit Prof. Dr. Jörg Vögele Mitherausgeber von "100 Jahre Hochschulmedizin in Düsseldorf 1907-2007". Seit 1.1.2015 ist Herr Halling zudem Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der Universität Köln.

Die Akademie im Dritten Reich

373 Aufrufe

Große politische Kämpfe haben hier nicht stattgefunden....

Zur Person

Univ.-Prof. em. Dr.med. Dr.phil. Alfons Labisch, M.A. war von 1991-2015 Direktor des Instituts für Geschichte der Medizin. Seit seiner Emeritierung im Februar 2015 leitet er das Institut kommissarisch.

Ulrich Koppitz ist seit 1994 am Institut für Geschichte der Medizin - zunächst als wissenschaftliche Hilfskraft, dann als Sachbearbeiter und heute als Dokumentationsassistent der Institutsbibliothek.

Thorsten Halling ist nunmehr seit mehr als 15 Jahren am Institut. Auch er stieg als wissenschaftliche Hilfskraft ein, wurde dann wissenschaftlicher und ist heute Freier Mitarbeiter. Unter anderem war er gemeinsam mit Prof. Dr. Jörg Vögele Mitherausgeber von "100 Jahre Hochschulmedizin in Düsseldorf 1907-2007". Seit 1.1.2015 ist Herr Halling zudem Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der Universität Köln.

Wiederaufnahme des akademischen Betriebs nach ’45

295 Aufrufe

Derra war einer der Initiatoren für die Gründung dieser Universität....

Zur Person

Univ.-Prof. em. Dr.med. Dr.phil. Alfons Labisch, M.A. war von 1991-2015 Direktor des Instituts für Geschichte der Medizin. Seit seiner Emeritierung im Februar 2015 leitet er das Institut kommissarisch.

Ulrich Koppitz ist seit 1994 am Institut für Geschichte der Medizin - zunächst als wissenschaftliche Hilfskraft, dann als Sachbearbeiter und heute als Dokumentationsassistent der Institutsbibliothek.

Thorsten Halling ist nunmehr seit mehr als 15 Jahren am Institut. Auch er stieg als wissenschaftliche Hilfskraft ein, wurde dann wissenschaftlicher und ist heute Freier Mitarbeiter. Unter anderem war er gemeinsam mit Prof. Dr. Jörg Vögele Mitherausgeber von "100 Jahre Hochschulmedizin in Düsseldorf 1907-2007". Seit 1.1.2015 ist Herr Halling zudem Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der Universität Köln.

Die Jülich-Bergische Medizinalordnung von 1708 und ihre Folgen

313 Aufrufe

„Düsseldorf hatte ein zentralörtliche Funktion für die umliegende Region.“...

Zur Person

Univ.-Prof. em. Dr.med. Dr.phil. Alfons Labisch, M.A. war von 1991-2015 Direktor des Instituts für Geschichte der Medizin. Seit seiner Emeritierung im Februar 2015 leitet er das Institut kommissarisch.

Ulrich Koppitz ist seit 1994 am Institut für Geschichte der Medizin - zunächst als wissenschaftliche Hilfskraft, dann als Sachbearbeiter und heute als Dokumentationsassistent der Institutsbibliothek.

Thorsten Halling ist nunmehr seit mehr als 15 Jahren am Institut. Auch er stieg als wissenschaftliche Hilfskraft ein, wurde dann wissenschaftlicher und ist heute Freier Mitarbeiter. Unter anderem war er gemeinsam mit Prof. Dr. Jörg Vögele Mitherausgeber von "100 Jahre Hochschulmedizin in Düsseldorf 1907-2007". Seit 1.1.2015 ist Herr Halling zudem Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der Universität Köln.

Die schleichende Gründungsphase der Universität

326 Aufrufe

Dieser Beschluss war ein Nicht-Beschluss!...

Zur Person

Univ.-Prof. em. Dr.med. Dr.phil. Alfons Labisch, M.A. war von 1991-2015 Direktor des Instituts für Geschichte der Medizin. Seit seiner Emeritierung im Februar 2015 leitet er das Institut kommissarisch.

Ulrich Koppitz ist seit 1994 am Institut für Geschichte der Medizin - zunächst als wissenschaftliche Hilfskraft, dann als Sachbearbeiter und heute als Dokumentationsassistent der Institutsbibliothek.

Thorsten Halling ist nunmehr seit mehr als 15 Jahren am Institut. Auch er stieg als wissenschaftliche Hilfskraft ein, wurde dann wissenschaftlicher und ist heute Freier Mitarbeiter. Unter anderem war er gemeinsam mit Prof. Dr. Jörg Vögele Mitherausgeber von "100 Jahre Hochschulmedizin in Düsseldorf 1907-2007". Seit 1.1.2015 ist Herr Halling zudem Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der Universität Köln.

Seite 1 von 3123