Studierendenwerk Düsseldorf A.ö.R

Mit dem Studierendenwerksgesetz in der ab Oktober 2014 geltenden Fassung und der Satzung vom 27. Februar 2015 erfolgt die Namensänderung in Studierendenwerk Düsseldorf A.ö.R.

1965, zur Gründung der Universität, betreute das Studentenwerk mit 16 Beschäftigten 888 Studierende und vermietet 119 Wohnplätze. Im Jahr 2014 hatte es etwa 400 Beschäftigte, 2894 Wohnheimplätze in 17 Wohnanlagen.

Quelle: Wikipedia, 50 Jahre Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf: Geschichte – Gegenwart – Zukunft

Das Studierendenwerk im Wandel der Zeit:

24
Feb
2015
*/ ?>