Düsseldorf-Japan

2012 werden zwei Partnerschaften mit japanischen Hochschulen vereinbart – im August mit der 1974 gegründeten Hamamatsu University School of Medicine und im November mit einer der renommiertesten privaten Universitäten Japans, der Meiji-Universität.

Die Hamamatsu University School of Medicine wurde 1974 als eine staatliche Hochschule in Hamamatsu, Shizuoka gegründet und wirkt auf den Gebieten ärztlicher Ausbildung, medizinischer Forschung und der Entwicklung innovativer Medizintechnik.

Die Meiji-Universität ist verteilt auf drei Standorte, Chioda, Suginami und Kanagawa. Sie wurde von dem Gelehrten Tatsuo Kishimoto 1883 in der Meiji-Zeit gegründet und 1903 zu einer Volluniversität ausgebaut. Bedeutende Politiker, Künstler, Filmschaffende und Sportler sind Absolventen dieser Universität, die als eine der renommiertesten Universitäten des Landes gilt.

Quellen: HHU und Wikipedia

19
Mrz
2012
*/ ?>