Bildungsstreik

Am 17.11.2009 ziehen 5000 Studierende durch die Düsseldorfer Innenstadt, um ihrem Unmut über die prekären Verhältnisse an den Schulen und Universitäten in NRW Ausdruck zu verleihen.

Der ab November 2009 initiierte bundesweite Bildungsstreik findet in Düsseldorf erheblichen Anklang. Es kommt zu einer Besetzung des Hörsaals 3D.

Das Rektorat, allen voran Rektor Prof. Piper, setzt dabei zunächst auf Verhandlungen und trägt somit anfänglich erheblich zur Deeskalation bei. Letztlich kommt es zur Räumung des besetzten Hörsaals.

Links zu Momentaufnahmen:
Interview zum Bildungsstreik // Bildungsstreik in der Landeshauptstadt // Besetzung der Uni Düsseldorf // Besetzter Hörsaal // Diskussion mit dem Rektor der HHU // Diskussion mit dem Rektorat der HHU

Quelle: HHU

08
Nov
2009
*/ ?>