Ehrensenatorin Dr. Eckstein-Schlossmann

Dr. Erna Eckstein-Schlossmann wird 1988 zur Ehrensenatorin der Heinrich-Heine-Universität ernannt.

Sie war eine der ersten Studentinnen der ehemaligen Medizinischen Akademie, aus der die Heinrich-Heine-Universität hervorging. Als Tochter des Kinderarztes und Akademie-Mitbegründers Prof. Dr. Arthur Schlossmann war Erna Eckstein-Schlossmann seit jeher eng mit der Geschichte der Düsseldorfer Hochschule verbunden. Im Jahr 1985 galt sie als Düsseldorfs älteste Studentin.

Quelle: HHU und PLASSMANN/SÜSSMUTH (2015). Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.Düsseldorf 2015, S. 356

17
Mrz
1988
*/ ?>