Universitätsklinikum im Landesbesitz

Die bisherigen Städtischen Krankenanstalten-Universitätskliniken werden 1973, beinahe acht Jahre nach Universitätsgründung, von der Stadt Düsseldorf in die Trägerschaft des Landes Nordrhein-Westfalen übergeben.

Eine Universitätsverwaltung und ein Rechenzentrum werden errichtet. Durch die neue Infrastruktur steigert die Universität ihre Funktionsfähigkeit.

Quelle: HHU

24
Jul
1973
*/ ?>