Universitätsrechenzentrum

Am 9. Juni 1970 eröffnet die Universität ein eigenes Rechenzentrum, welches der Forschung und der Verwaltung dienen soll.

Liegt der Schwerpunkt in den 1970er Jahren noch beim Betrieb von Großrechnern, so vervielfältigen sich deren Aufgaben bei gleichzeitiger Miniaturisierung der Rechner und immer weiter fortschreitender Verzweigung der Netze.

Quelle: ULB

09
Jun
1970
*/ ?>