Philosophische Fakultät

Zu Beginn des Jahres 1969 trennt sich die kombiniert Naturwissenschaftlich-Philosophische Fakultät in zwei eigenständige Fakultäten.
Die zunächst mit sechs Mitgliedern noch sehr kleine Philosophische Fakultät kann mit einer selbständigen Arbeit beginnen. Mit 5:1-Stimmen wird der Romanist Prof. Dr. Schrader zum ersten Dekan der neuen Fakultät gewählt.
Internationalität, nicht zuletzt zu die Pflege enger Beziehungen zu Frankreich, gehört dabei von Beginn an zum Programm der Fakultät.

Quelle: ULB

07
Jan
1969
*/ ?>