Naturwissenschaftlich-Philosophische Fakultät

Anfang 1966 besteht die Universität Düsseldorf aus der großen, traditionsreichen Medizinischen Fakultät sowie aus wenigen natur- und geisteswissenschaftlichen Lehrstühlen, denen noch der institutionelle Rahmen fehlt.
Bis 1969 werden daher die ersten Lehrstühle der neuen Disziplinen zu einer kombinierten Naturwissenschaftlich-Philosophischen Fakultät zusammengefasst.
So sehr diese Maßnahme auch von den Improvisationen der Aufbauzeit diktiert ist, so sehr fördert sie von Beginn an den interdisziplinären Dialog, der der Düsseldorfer Universität ihr eigenes Gesicht verleiht.

Erster Dekan der gemischt geisteswissenschaftlichen-naturwissenschaflichen Fakultät wird der Philosoph und spätere Rektor (1968-1970) der Universität Prof. Dr. med. Dr. phil. Alwin Diemer.

Quelle: ULB

02
Okt
1966
*/ ?>